Logo
Versand
Pressol 19285, pneumatische Ölpumpe 3:1 nicht eichfähig

Bitte melden Sie sich an um Preise zu sehen.

Kundenlogin

Pressol 19285, pneumatische Ölpumpe 3:1 nicht eichfähig

Spezifikation der pneumatischen Ölpumpe Pressol 19285
  • Pneumatik-Ölpumpe 3:1
  • Nicht eichfähig (NEF)
  • Für Wandmontage
  • Erforderliches Zubehör:
  • Saugrohr (19 522), (19 523), (19 523 001)
  • Saugschlauch (19 512)
  • Wandhalterung (19 521)
  • Zum Fördern von Motoren-, Getriebe- und Hydrauliköl
  • Ideal zum direkten Anschluss an Rohrleitungssysteme bis 70 m. Dabei ist die Montage eines Überströmventils (19 648) 16 bar, oder (19 506) 20 bar, dringend zu empfehlen.
  • Mit mehreren Schlauchaufrollern problemlos kombinierbar
Besonderer Hinweis!

Pneumatik-Pumpe mit Wartungsgerät 20 218 950 betreiben

Technische Daten
 
Übersetzungsverhältnis: 3:1
Maximaler Durchmesser (mm): 130
Maximaler Luftdruck (bar): 10
Minimaler Luftdruck (bar): 2
Empfohlener Luftdruck (bar): 8
Hubraum Motor cm³: 220
Hubraum Pumpe cm³: 70
Anzahl der Hübe bei 8 bar freiem Auslauf (Min.): 260
Pumpenleistung bei 8 bar freiem Auslauf (l/min): 22
Pumpendruck bei 8 bar Druckluft (bar): 24
Luftverbrauch bei 8 bar Druckluft (l/min): 470
Förderleitungslänge: wird anlagenabhängig ermittelt
Maximale Saughöhe: 6 m, G 3/4" Ansaugrohr
Druckluftanschluss: G 1/4" i
Ölanschluss saugseitig: G 3/4'' a
Ölanschluss druckseitig: G 1/2" a
Lautstärke im Leerlauf nach ISO 9614-2 bei 2 m Entfernung (db A): 78
Lautstärke unter Belastung nach ISO 9614-2 bei 2 m Entfernung (db A): 77
Viskosität des Fördermediums: Öl bis SAE 90
Klassische Fördermedien: Motoren-, Getriebe-, Hydrauliköl
Dauer für 1 Fassentleerung: 200 l Öl in 9 Minuten
Lackierung: blau, Pantone 294 C
Länge Motor (mm): 360
Gewicht Motor (kg): 3,800

Highlights

robuste Pumpe für den Dauerbetrieb

Einsatz im gewerblichen Bereich

auch als Ersatz für diverse Pressol Pumpen verwendbar

lange Rohrleitungen können bedient werden